Bodenrichtwerte

Bodenrichtwerte

Der Gutachterausschuss der Gemeinde Bodman-Ludwigshafen hat die Bodenrichtwerte zum Stichtag 31.12.2014 ermittelt. Dazu wurdenl erstmals alle rd. 200 Kaufverträge, die in den Jahren 2013 und 2014 über Liegenschaften im Gemeindegebiet geschlossen wurden, mit Hilfe der Bauakten intensiv ausgewertet. Dabei bestätigte sich, was als Trend schon vorher auszumachen war, dass nämlich die Grundstückspreise gerade in den besten Lagen noch weiter gestiegen sind. Zum Teil ergaben sich erhebliche Steigerungen gegenüber der letzten Ermittlung zum 31.12.2012.

Die Bodenrichtwerte zum 31.12.2016 werden vom Gutachterausschuss voraussichtlich im März/April 2017 festgestellt.  Es war möglich, die Kaufpreisauswertung der Jahre 2015/16 schon im Januar durchzuführen, so dass die Ergebnisse recht bald vorliegen dürften. Die neuen Bodenrichtwerte werden dann amtlich bekanntgemacht und gleichzeitig hier veröffentlicht; wir bitten um Verständnis, dass vorher keine Aussagen möglich sind.

Zu den Richtwerten im Detail:

Die Werte einzelner Grundstücke innerhalb der Zone können abhängig von der baulichen Ausnutzbarkeit, fehlender oder gegebener Seesicht, Uferanschluss, Baugrundverhältnissen oder sonstiger Besonderheiten von den Bodenrichtwerten abweichen, u.U. auch ganz erheblich abweichen. Insbesondere gilt dies bei Flächen, die für sich nicht nutzbar sind (Splittergrundstücke) oder keinen Anschluss an öffentliche Verkehrsflächen haben (gefangene Grundstücke).

Eine schriftliche Bestätigung über einen Bodenrichtwert wird für 15 € je Grundstück erteilt.
Genaue Wertermittlungen einzelner Grundstücke können durch den Gutachterausschuss in einem gebührenpflichtigen Gutachten erfolgen.

Der Gutachterausschuss hat für 2014 erstmals einen Marktbericht erstellt, der gegen 20,00 € Gebühr abgegeben wird. Dieser Marktbericht stellt insbesondere auch die Abhängigkeiten des Bodenwerts von verschiedenen Faktoren wie Grundstücksgröße, Grundflächenzahl und anderem dar.

Die Bodenrichtwerte stellen den Verkehrswert eines „Richtwertgrundstücks“ innerhalb einer bestimmten Wertzone dar. Die wesentlichen wertbeeinflussenden Merkmale des Richtwertgrundstücks sind in der Tabelle dargestellt. Die Wertzonen sind aus den Richtwertkarten zu entnehmen. Bitte beachten Sie, dass auch die Zoneneinteilung Änderungen unterworfen ist. Die Zugehörigkeit zu einer Zone kann aus den aktuellen Karten zuverlässig nur für die aktuellen Richtwerte entnommen werden, nicht aber für frühere Zeitpunkte! Auch wenn sie in den allermeisten Fällen noch stimmt, ändert sich manchmal die Zuordnung einzelner Flächen. So hat der Gutachterausschuss auch für die aktuelle Festsetzung zum 31.12.2014 z.B. die frühere Zone L 13 (Baugebiet Briel / Am Gießbach) in die Zone L 9 integriert und in Bodman die Zonen B 4 und B 7 geteilt um das „Linde-Areal“ und die Ufergrundstücke Im Gries zutreffend einstufen zu können. In Zonen, in denen, insbesondere durch gegebenen oder eben nicht gegebenen Seeanstoß erhebliche Wertunterschiede bestehen, wurden entsprechend differenzierte Werte festgesetzt.

In der nachfolgenden Tabelle bedeutet „BRW“ den Bodenrichtwert in € je m², Nutzung die vorwiegende Art der Nutzung nach dem Katalog der Baunutzungsverordnung, GFZ die zulässige Grundflächenzahl auf dem dem Richtwert zugrunde liegenden Grundstück und „Fläche“ schließlich dessen Fläche.

Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an Hauptamtsleiter Burger Telefon 9300-12, E-Mail hauptamt@bodman-ludwigshafen.de

Die Übersichtskarten finden Sie

hier für Bodman

und

hier für Ludwigshafen

 

Richtwertzone BRW Nutzung GFZ Fläche
Bodman
B 1 Im Weiler/Kaiserpfalzstr. (tw.)           340 € MI 0,70 330 m²
B 2 Gänseried/Hafen – Normallage           600 € MI 0,49 180 m²
B 2.1 Seeanlieger, öffentlich belastet           900 € MI k.A. k.A.
B 2.2 Seeanlieger, ohne Belastung        1.500 € MI k.A. k.A.
B 3 Untere Schloßhalde – Weilergarten – Königsweingarten           460 € WA 0,80 330 m²
B 4 Seestraße (neu: ohne Lindeareal)           510 € MI 0,19 850 m²
B 5 Küfergasse – Torkel – Kirche           430 € WA 0,86 430 m²
B 6 In der Stelle (Teil, Rest in B5)           500 € MI 0,36 310 m²
B 7 Im Gries           560 € WA k.A. k.A.
B 8 Steinäcker           500 € WA 0,24 470 m²
B 9 Linde-Areal           800 € WA 1,00 k.A.
B 10 Im Gries, Seeanlieger        1.500 € WA
B 21 Breite/Neustücker           200 € GE (MI) 0,72 1.830 m²
B 22 Vorderes Ried           100 € GE k.A. 1.750 m²
B 29 Campingplatz             10 € SO k.A. k.A.
B 31 Parkanlagen             25 € SO k.A. k.A.
B 32 Sportflächen             25 € SO k.A. k.A.
B 41 Kappeläcker II Bauerwartung             50 € BE k.A. 0 m²
B 43 Leimengrube Bauerwartung             15 € BE k.A. 0 m²
B 44 Kappeläcker III Bauerwartung             15 € BE k.A. 0 m²
Ludwigshafen        
L 1 Ortsetter           330 € MI 1,16 630 m²
L 2 Mühlbachstraße           300 € MI 0,67 930 m²
L 3 Baugebiet West (Talstr./Gartenstraße/Fuchsweg)           390 € WA 0,71 210 m²
L 4 Oberhof           800 € WA 0,54 480 m²
L 5 Sommerhalde           750 € WA 0,59 610 m²
L 6 Bahnhof/Radolfzeller Str.           460 € WA 0,73 140 m²
L 7 Seeanlieger in Streulage
L 7.1 Seeanlieger, öffentlich belastet           900 € MI k.A. k.A.
L 7.2 Seeanlieger, ohne Belastung        1.500 € MI k.A. k.A.
L 8 Möwenstraße – Schlößleweg           475 € WA 1,00 240 m²
L 9 Salzbachäcker           450 € WA 0,77 280 m²
L 10 Blütenweg           455 € WA 0,62 440 m²
L 11 Warthstraße – Guggenbühl           500 € WA 0,35 940 m²
L 12 östliches Baugebiet Berglage           575 € WA 0,72 550 m²
L 14 Immengarten           430 € WA k.A. k.A
L 15 Gieß-/Hegau-/Schorenstr.           360 € WA 0,82 150 m²
L 22 Gewerbegebiet Ludwigshafen           140 € GE 0,46 2.150 m²
L 23 Gewerbegebiet Blumhof             80 € GE
L 31 Parkanlagen             25 € SO k.A. k.A.
L 32 Uferland          1,50 €
L 33 Sportplatz             25 €
L 34 Ortsrandparkplatz             25 €
L 43 Schorenstraße Bauerwartung             50 €
L 44 Haiden Bauerwartung           150 €
L 47 Äußere Kronbühlstr. Bauerw.             50 €
L 48 Weilerwegäcker Bauerwartung             15 €
L 49 Schiltbühl Bauerwartung             15 €
Außenbereich, Land- und Forstwirtschaft        
A 01 Ortsnahe Wohngrundstücke           150 €
A 02 Hofstellen im Außenbereich             80 €
A 03 Grün- und Ackerland ohne Obstbau          2,00 € k.A. 2.320 m²
A 04 Obstbau          4,70 € k.A. 2.930 m²
Von | 2017-07-20T06:15:23+00:00 28. Dezember 2015, 15:02|Allgemein, Bauen und Planen|0 Kommentare