Die Grillplätze in beiden Ortsteilen wurden mit neuen Möbelelementen in Form von Tischen und Bänken bestückt. Die teilweise in die Jahre gekommenen Holzelemente, aber auch der zunehmende Vandalismus auf den Grillplätzen, machte die Maßnahmen notwendig.

Für den Haushalt 2015 wurden dazu Mittel bereit gestellt und die Arbeiten dazu nun ausgeführt.

Sicherlich gewinnen die Grillplätze damit an ihrem Erscheinungsbild, aber die Verwaltung hofft auch um einen pfleglicheren und sorgsameren Umgang mit den Elementen, werden doch diese Maßnahmen mit Steuergeldern finanziert.