Anmeldung zur Eheschließung

///Anmeldung zur Eheschließung
Anmeldung zur Eheschließung 2017-07-20T06:15:19+00:00

„Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

Sie haben sich also entschieden, in dieselbe Richtung zu blicken und möchten nun heiraten.

Folgende Informationen möchten wir Ihnen zur Anmeldung der Eheschließung geben:
Sie können über den Ort Ihrer Eheschließung frei entscheiden. D.h. auch wenn Sie nicht in Bodman-Ludwigshafen gemeldet sind, können Sie sich bei uns trauen lassen. Allerdings muss die Anmeldung zur Eheschließung an Ihrem Wohnsitzstandesamt erfolgen. Haben Sie verschiedene Wohnorte, können Sie sich für ein Standesamt aus einem der beiden Wohnortes entscheiden. Bürger aus Bodman-Ludwigshafen melden die Eheschließung bei uns an.
Hat keiner der Verlobten einen Wohnsitz in Deutschland kann die Anmeldung direkt bei dem Standesamt erfolgen, das auch die Trauung vollzieht.

Das zuständige Standesamt prüft Ihre Ehefähigkeit und nimmt die Anmeldung zur Eheschließung schriftlich auf. Idealerweise sind beide Partner bei der Anmeldung der Eheschließung auf dem Standesamt anwesend.

Welche Unterlagen benötigen Sie für die Anmeldung zur Eheschließung?

Wenn es für Sie beide die erste Ehe ist, Sie beide volljährig und deutsche Staatsangehörige sind:

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister (erhältlich beim jeweiligen Geburtsstandesamt)
  • Aufenthaltsbescheinigung (erhältlich beim Einwohnermeldeamt Ihres Wohnortes – wenn Sie nicht in Bodman-Ludwigshafen gemeldet sind)
  • Geburtsurkunden von gemeinsamen Kindern

Wenn Sie bereits verheiratet waren, benötigen wir noch zusätzlich folgende Unterlagen:

  • Einen urkundlichen Nachweis über die Auflösung der letzten Ehe (beglaubigte Abschrift des Familienbuches der Vorehe oder aktuelle Eheurkunde mit Auflösungsvermerk und rechtskräftiges Scheidungsurteil, Sterbeurkunde)

In folgenden Fällen vereinbaren Sie bitte mit Ihrem zuständigen Standesamt einen Termin:

  • Wenn Sie oder Ihr Partner eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen
  • Wenn Sie oder Ihr Partner im Ausland geboren wurden
  • Wenn die letzte Ehe im Ausland geschlossen wurde
  • Wenn die letzte Ehe im Ausland geschieden wurde

Die Anmeldung zur Eheschließung ist frühestens 6 Monate vor dem Eheschließungstermin möglich.

Gebühren:

  • Prüfung der Ehefähigkeit bei Anmeldung der Eheschließung: 40 €
  • Prüfung der Ehefähigkeit wenn ausländisches Recht zu beachten ist, unabhängig von der Staatsangehörigkeit: 80 €
  • Vornahme einer Eheschließung außerhalb der üblichen Dienstzeiten: 60 €
  • Eheschließung vor einem anderen als dem für die Anmeldung der Eheschließung zuständigen Standesamt: 30 €
  • Ausstellung einer Eheurkunde: 12 €