In den beiden Wochen vor Weihnachten wurde der Holzbau errichtet. Für diesen wurden die Wand- und Deckenelemente bereits im Werk vorgefertigt, sodass das Gebäude innerhalb von 3 Tagen aufgestellt werden konnte. Es konnten dann vor Weihnachten auch gleich noch die Fenster und Metallverglasungen eingebaut und die erste Abdichtungslage aufgebracht werden. Dies war wichtig, damit es mit den Elektroinstallationen weiter gehen konnte. Die Sanitär-, Heizungs- und Elektrofirmen beginnen spätestens nächste Woche mit ihren Arbeiten.

Ihr Ortsbauamt