Baubeginn des 6. Bauabschnitts zur Sanierung der Kaiserpfalzstraße / Lindebuckel in Bodman

Ab dem 04.10.2017 beginnt die Firma Viellieber aus Owingen mit der Baustelleneinrichtung für den ersten Abschnitt der Bauarbeiten. Dieser umfasst den eigentlichen „Lindebuckel“ von der Seestraße bis zur ersten Einmündung der Straße „Am Königsweingarten“ bei Nr. 67a (Vorhoff). Die Seestraße wird für die Dauer des 1. Abschnittes befahrbar bleiben. Dieser erste Abschnitt soll im November fertig werden, danach wird die Seestraße ganz gesperrt.

Fußgänger mit Umweg

Auch der Gehweg von der „Linde-Treppe“ nach oben wird neu gebaut – und daher erst einmal weggebaggert. Fußgänger gehen bitte durch die „Bentele-Gasse“, von oben zwischen Kaiserpfalzstraße 73 und 73 b nach unten, von unten direkt neben dem Torhaus nach oben. Der Weg ist leider etwas steil, im Zweifel bitte noch weiter über die Küfergasse ausweichen.

Bus „andersrum“

Der Linienbus kann während des ersten Bauabschnitts die Haltestellen am Seeum und „Metzgerbuckel“ anfahren. Er fährt die Schleife aber in der anderen Richtung und hält daher erst am Seeum und dann am Metzgerbuckel, jeweils gegenüber den gewohnten Haltestellen halten. Ortsauswärts fährt er dann die gewohnte Umleitung „Am Königsweingarten“ und „Untere Schloßhalde“. Die Haltverbote dort werden wieder aktiviert.

Wir danken allen Betroffenen, Anliegern wie Auto-, Bus- und Radfahrern, Fußgängern und allen anderen für ihr Verständnis. Wir werden laufend über den Baufortschritt informieren.

Ihr Ortsbauamt