Und los geht’s: Bürgermeister Weckbach eröffnet die öffentliche Gemeinderatssitzung und erkundigt sich wie immer nach Fragen aus der Bürgerschaft. Dort kommt eine Frage nach dem Sachstand beim Bebauungsplan Torkel. Es wird darum gebeten, dies zu einem Abschluss zu führen. Bürgermeister Weckbach kann dies absolut nachvollziehen und führt hierzu aus, dass die vielen Bebauungspläne der Gemeinde einen enormen Ressourcenaufwand für die Verwaltung darstellen. Derzeit drängen allerdings auch einige andere Vorhaben, weshalb es leider zu Verzögerungen kommt. Er bittet hierfür um Verständnis.