Für die Außenbereiche Bofeyer und Schoren stehen Schutzmaßnahmen an, deren Erledigungen gegenwärtig ausgeführt werden.

Auf dem Bild ist die Schutzwand im Bereich Bofeyer zu sehen, die größere Regenmassen zunächst zurückhalten soll und mittels des eingebauten Durchlassrohres das Oberflächenwasser gezielt abfließen lässt. Mit dieser Maßnahme wird der Gießbach entlastet. Dies ist der Geländeform entsprechend eine geplante Variante, die im Bereich Schoren in ähnlicher Form zur Ausführung kommt.

Die beiden Maßnahmen sollen zu den Handwerkerferien, Ende KW 32 abgeschlossen sein.

Ihr Ortsbauamt