Die Stimmen der Landtagswahl sind ausgezählt. Auch wenn die Landtagswahl mit nur einer Stimme für vorgegeben Listen auf einem überschaubaren Stimmzettel eigentlich die einfachste Wahl ist, war diesmal doch die Corona-Pandemie eine besondere Herausforderung.

Die Wahlbeteiligung lag mit 66 % etwas niedriger als vor 5 Jahren (71%), sicher hat Corona hier auch eine Rolle gespielt. Der Anteil der Briefwähler hat sich von 30% auf 58% fast verdoppelt. Das macht besonders viel Arbeit in den mittlerweile 3 Briefwahlvorständen. Nochmals herzlichen Dank allen, die in den 5 Wahlvorständen mitgeholfen haben.

Beim Aufruf der Anzeige der Wahlergebnisse werden Sie auf die Seiten unseres technischen Dienstleisters für die Wahldurchführung weitergeleitet.

Die Wahlergebnisse finden Sie hier.