Die Anregung der gemeinsamen Sportanlage zwischen den beiden Ortsteilen kam vonseiten des Vereins. Hier sieht die Verwaltung jedoch kaum vorhandene Flächen. Kein Zweifel besteht im Gremium, dass die Einzäunung des Vereinsgeländes notwendig ist. Alles weitere sei in der Haushaltsplanung und ggf. in einem Bebauungsplan vorzubereiten. Hierfür bittet die Verwaltung um ein positives Signal vom Gemeinderat. Vor dem Beschluss wird aufgearbeitet, welche Bestandteile des Antrages vom FC Bodman-Ludwigshafen kurzfristig und welche in die Haushaltsplanung bzw. die mittelfristige Planung übernommen werden. Die genaue Unterteilung entnehmen Sie bei Interesse dem Protokoll. Am Ende hat sich die Diskussion gelohnt – der Gemeinderat stimmt einstimmig zu.