Auch hier stellt Bürgermeister Weckbach die harten Zahlen vor. Harte Kost, gehört aber zum Ehrenamt dazu. Beide Jahresabschlüsse der Gesellschaften werden zustimmend zur Kenntnis genommen – jeweils einstimmig.