Die ersten Frühlingssonnenstrahlen waren für die Wassersportfreunde Ludwigshafen das Signal, wie in jedem Jahr, die Uferwege vom Waschplatz bis zur Aachbrücke zu richten und neu aufzukiesen. Die Arbeiten wurden mit Radlader und zahlreichen Traktoren sehr professionell durchgeführt und der Kies von Herrn Karl Sinner gespendet.

 

Der gute Zustand der Wege ist dem alljährlichen ehrenamtlichen Einsatz der Mitglieder der Wassersportfreunde zu verdanken. Die Gemeinde bedankt sich bei den Wassersportfreunden Ludwigshafen für ihren vorbildlichen Einsatz für die Allgemeinheit und bei Herrn Karl Sinner für die Bereitstellung des Materials!

 

Ihr

 

Matthias Weckbach

Bürgermeister