Leider kommt es seit Baubeginn in der Kaiserpfalzstraße vermehrt zu gefährlichen Situationen, da die Absperrungen beim Ortseingang von zahlreichen Auto- und Radfahrern ignoriert werden. Man bringt sich dadurch nicht nur selbst in Gefahr, sondern gefährdet zusätzlich die anderen Verkehrsteilnehmer und die Mitarbeiter der bauausführenden Firma Schleith. Am Ortseingang ist klar und deutlich erkennbar, dass eine Einfahrt in die Kaiserpfalzstraße nicht möglich und verboten ist. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, werden unser Ordnungsamt und auch die Polizei während der Bauzeit verstärkt Kontrollen zur Einhaltung der Verkehrsvorschriften durchführen.

Ihr Ortsbauamt